JoomlaStats Activation
 
PDF Drucken

Im ersten Halbjahr (10.10. - 21.12.16) können die Schüler/innen zwischen vier Projekten auswählen:

  • Fischertechnik - vom einfachen Modell zum programmierten Roboter
  • Raketenbau - Transport von Messsensoren oder Marsmobilen
  • Nachhaltige Ernährung - vom Saisonkalender zum Fair-Trade-Siegel
  • Dein Körper, ein Wunder der Natur - gesundes Training und Entspannungstechniken


Fischertechnik

Fischertechnik ist ein Produkt aus der Unternehmensgruppe Fischer. Das Lernspielzeug wird am Standort Salzstetten im Schwarzwald hergestellt und ist somit echt "Made in Germany". Alle Baukästen sind ideal miteinander kombinierbar. Für Schulen und Universitäten ist es ein ideales Lehrmittel. Ausgehend von einfachen Modellen, die zu Beginn des Projektes gebaut werden, konstruiert und programmiert die Gruppe autark handelnde Fahrzeuge, die in das Raketenprojekt integriert werden. Als Nutzlast werden diese "Marsmobile" an ihren "Einsatzort" gebracht, um dort selbständig zu agieren und Aufgaben wahrzunehmen.

Fischertechnik 2016 2


Raketenbau

Ziel des Projektes ist es, eine mehrstufige Raketentechnologie zu entwickeln, um den Transport von Messsensoren oder Marsmobilen in die höhere Atmosphäre zu ermöglichen. In Zusammenarbeit mit dem Fischertechnikprojekt wird die Gruppe geeignete Raketenmodule anfertigen und im Feldversuch testen. Mit Hilfe geeigneter Messsensoren wird das Flugverhalten der mehrstufigen Trägerakete mit verschiedenen Nutzlasten als auch die Luftverschmutzung im Stuttgarter Himmel untersucht.

Raketen 2016


Nachhaltige Ernährung

Was bedeutet eigentlich nachhaltige Ernährung? Begriffe, die bei der Suche nach einer Definition immer wieder auftauchen, sind zum Beispiel vegetarische und vegane Ernährung, slow und fast food, bio und fair, regional und saisonal und vieles mehr. Leiden Veganer unter Mangelerscheinungen? Kann man ohne Fleisch überhaupt richtig kochen? Was ist ein Saisonkalender? Und was steckt eigentlich hinter dem Fair-Trade-Siegel? Diesen und weiteren Fragen geht die Gruppe im Laufe des Projektes theoretisch und praktisch auf den Grund. Die Ergebnisse werden in einem Produkt festgehalten und allen zur Verfügung gestellt. Dies kann zum Beispiel ein Kochbuch, ein Ernährungsratgeber oder ein Food-Blog sein.

Êrnährung 2016


Dein Körper

Neben einem gesunden Training und unterschiedlichen Entspannungstechniken wird in dem Projekt vieles über gesunde Ernährung und über die verschiedenen Mechanismen des Körpers vermittelt. Wie könnte eine perfekte gesunde Woche aussehen? Was kann jeder Einzelne tun, um das eigene Leben gesünder zu gestalten? Diesen und weiteren Fragen wird die Projektgruppe bis Weihnachten nachgehen.

 

 
KONTAKT
Ulrich-Walter-Schule
Calwer Strasse 34
Stuttgart-Mitte, 70173

Tel: 0711-28441340
Fax: 0711-28441349
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Neues

Verabschiedung der Absolvent/innen

Beste Schülerin in diesem Jahr war Nina Epple, die mit einem Schnitt von 1,4 das ...

Mehr

Abschlusswoche in der UWS

Die Schüler/innen konnten am Montag und Donnerstag zwischen folgenden Tagesprojekten wählen: kulinarische Küche - ein sommerliches ...

Mehr

Abschluss der zweiten Projektwochen

Die Schüler/innen der Projektgruppe "Martin Luther in der Kunst" erarbeiteten folgende ...

Mehr